Lernen sich selbst zu helfen

Was ist die Daub-Methode? In einer PDF-Datei oder auch online können Sie nachlesen was die Daub-Methode ist, was sie kann & wie sie hilft. Die körperlichen Symptome und deren Auswirkungen aber zu verstehen und selbst beheben zu lernen, ist besser als Medikamente oder Operationen. Erst aus der Praxis entsteht das richtige Verstehen. Die häufigsten, weitverbreiteten Symptome sind:

Häufig erfährt man wenig, nur vorübergehende oder keine Hilfe. Viele Symptome kann man aber selbst beheben und das dauerhaft. Die Ursachen sind unbewusste muskuläre Anspannungen, die sich von Jugend an aufbauen und erst im Laufe der Zeit zu Veränderungen und solchen körperliche Symptomen bis hin zu Schmerzen führen. Voraussetzung dafür ist, je nach Symptom ein einigermaßen normales bis gutes Körpergefühl, Ehrgeiz und Durchhaltevermögen. Es ist vollkommen unnötig auf verspannte Muskeln zu herumzudrücken oder zu kneten. Dies dient teilweise als vorübergehende Effektehascherei und kann jeder selbst an sich ausprobieren. Gensuo schnell wie der Effekt aufgetreten ist, ist er auch verschwunden.


Rückenschmerzen schnell beheben

Im Laufe des Lebens kämpft fast jeder einmal mit Rückenproblemen. Der Glaube mit Sport oder Gymnastik dies verhindern zu können ist ein Irrtum. Rückenprobleme entstehen durch Statikveränderungen und falsche Bewegungsmuster, die die Hebelwirkung und natürliche Kraft der Muskulatur stoppen. Dies sind antrainierte Gewohnheiten, die schon als Kind entstehen, indem man sein Umfeld imitiert. Äußere Maßnahmen ändern daran nichts.

Es benötigt echte Kentnisse darüber, wie die Statik und Hebelwirkung positiv verändert und genutzt werden kann. Rückenschmerzen sind dann innerhalb weniger Tage bis Wochen verschwunden. Auch langes Sitzen ist keine Problem, sondern eher positive zu werten. Erst in der praktischen Erfahrung und im Eigenerlebnis wird dies vollkommen klar, wie die eigenen Rückenschmerzen entstanden sind.


Tinnitus Symptome - verschiedene Geräusche

Tinnitus ist eines der vielen Symptome die von Muskelverspannungen ausgelöst werden, die bei Tinnitus Töne verursachen die über das Ohr wahrgenommen werden. Starke Verspannungen lösen auch Hörsturz bis hin zu einer Hörminderung aus. Ich habe den Weg gefunden, da ich bei mir selbst einen Tinnitus erzeugen und wieder lösen kann. Das ist kein Problem und kann jeder. Wer es nicht kann, der stellt nur Hypothesen auf. Mit den Übungen und Techniken der Daub-Methode kann jeder seinen Tinnitus selbst und dauerhaft beheben, sofern er das auch wirklich will. Bei gewissen Voraussetzungen geschieht das ziemlich schnell und schon in wenigen Tagen spürt man Veränderungen.

Die Übungen haben sich immer mehr verfeinert und die Erkenntnisse haben ergeben, dass es Hilfe bei Tinnitus gibt. Sie lernen sich selbst zu helfen und ihre Verspannungsmuster selbst in den Griff zu bekommen. Das ist für den einen einfach für einen anderen sehr schwierig und braucht Monate. Wichtig für Betroffene ist, auf dem richtigen Weg zu sein. Schauen Sie sich das Trainings-Programm gegen Tinnitus an. Erfahren Sie Alles Wissenswerte und Infos zum Symptom Tinnitus.


Symptome von Migräne & Kopfschmerzen

Das Leiden bei Migräne kann niemand verstehen, der es nicht selbst erlebt hat. Oftmals kommen Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen hinzu. Ich weiß wovon ich rede, denn ich kenne es. Ein Gefühl als ob man einen Schleier vorm Kopf hat oder das Hirn in einem Schraubstock steckt. Gedächtnisausfälle, Sprechausfälle, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, die Liste ist lang.

Doch man kann all das selbst beheben und wieder wie ein normaler Mensch leben und arbeiten und topfit sein. Ich fühle mich heute fit wie mit 20 oder 30 und alle meine Beschwerden und Symptome sind verschwunden, denn ich habe sie selbst behoben. Genau das können Sie auch. Trainingsprogramm bei Migräne Alle Infos und wichtige Zusammenhänge finden Sie hier Symptom Migräne und/oder Kopfschmerzen


Symptome Erschöpfung, Depressionen, Stress?

Für viele ein unerträglicher Zustand. Häufig treten Schlafstörungen auf und man hat fixe Gedanken im Kopf, die man einfach nicht los wird. Langsam zieht man sich zurück, aus der erst schlechten Laune wird Trübsinn. "Das ist ein psychischer Zustand!", leider glauben das viele. Es stimmt überhaupt nicht, denn es ist ein körperlicher Zustand. Nicht Stress ist Schuld daran oder die Lebensumstände. Nein, man verspannt immer mehr und der Körper kann es nicht mehr ausgleichen. Bevor Sie sich völlig fertig machen lesen Sie alles Wichtige über die Symptome Burnout, Depressionen und Stimmungsschwankungen, sowie zu Schlafstörungen. Man muss die Zusammenhänge verstehen lernen und dann kann man sie steuern.


Wobei kann man sich selbst helfen?

Von Nichts kommt Nichts.

Wir haben Alles was wir brauchen um gesund zu sein und zu bleiben. UNSEREN KÖRPER
Er schmerzt nur, wenn WIR etwas falsch machen.

Einfach gesagt, bei allen Symptomen die durch muskuläre Anspannungen erzeugt werden und wurden, das sind die meisten. Ich habe die Daub-Methode, eine reine Trainings-Methode, aus meiner eigenen Problematik und meinen zahlreichen Symptomen entwickelt. Alle Übungen sind von mir entwickelt und nicht von anderen plagiiert oder zusammengemixt. Mit Sport oder Fitness kann man das nicht erreichen, denn mit der Daub-Methode kann man sogar die Körperproportionen modellieren und die Fettpolster, ohne Geräte, an die richtigen Stellen transportieren.

Je früher man beginnt, desto besser. Auch vorbeugend kann man viel tun, damit Schmerzen oder andere unliebsame Symptome gar nicht erst entstehen.

Meine vielen Symptome und die Entstehungsgeschichte der Daub-Methode können Sie nachlesen Meine Schmerzen und andere Symptome


Texte & Grafiken dürfen ohne unsere Zustimmung nicht anderweitig verwendet oder veröffentlicht werden